Innovationscluster 5G BERLIN e.V.

Das Innovationscluster 5G BERLIN e.V. ist eine Partnerschaft aus Forschung und Wirtschaft zur Förderung von Innovation rund um die Schlüsseltechnologie „5G“, dem Kommunikationsnetz der nächsten Generation. Die Initiative erhöht die internationale Leuchtkraft des Standorts Berlin und legt in der Hauptstadt einen wichtigen Baustein der Digitalisierung. Zielsetzung von 5G BERLIN ist sowohl die Erprobung der Technologien als auch die Förderung neuer 5G-Anwendungen. Die Initiative befindet sich momentan in der Gründungsphase und startet Anfang 2018 mit dem Aufbau des 5G-Testfeld und der Eröffnung des 5G-Center. Durch die Kombination der einzigartigen Infrastruktur im 5G-Testfeld und den umfassenden Vernetzungsaktivitäten im 5G-Center wird das Innovationscluster 5G BERLIN einen wichtigen Beitrag für die Zukunftsfähigkeit der beteiligten Unternehmen leisten.

Das Innovationscluster setzt sich aus unterschiedlichen Stakeholdern zusammen: regionale und internationale, kleine und große Unternehmen, Forschungsinstitute, Verbände und Netzwerke. Die Mission des 5G-Center ist es diese Stakeholder zusammenzuführen, ein Informationsnetzwerk zu schaffen und die Basis für neue Partnerschaften zu bilden. Das 5G-Center fördert sowohl die interne als auch die externe Kommunikation von 5G BERLIN und dient dem Innovationstransfer, sowie der Koordination der Partneraktivitäten. Insbesondere soll die klassische Telekommunikationsindustrie mit neuen 5G Stakeholder vernetzt werden. Das 5G-Center im neuen Hörsaal des Fraunhofer HHI ist die zentrale Anlaufstelle von 5G BERLIN und dient als Vernetzungsplattform für Startups, KMUs, Forschungsinstituten, Großunternehmen und Behörden.

Das 5G-Testfeld umfasst den nachhaltigen Aufbau und den Betrieb einer leistungsfähigen Testinfrastruktur auf dem Nord-Campus der TU Berlin und dient der Erprobung der Technologie unter realen Bedingungen. Die Infrastruktur soll dabei stufenweise und bedarfsgerecht ausgebaut werden, um Innovationspotentiale voll auszuschöpfen. Zunächst wird an den vorhandenen Makrozellenstandorten 5G-Technik der 1. Phase installiert. Zur Realisierung sehr hoher Datenraten werden zudem Straßenlaternen mit 5G-Technik der 2. Phase (Millimeterwellentechnologie ) ausgestattet und vernetzt. Die Straßenlaternen können auch mit Sensortechnik und Rechenkapazitäten ausgestattet werden und haben ein enormes Potential für zukünftige 5G-Anwendungen. Die Komponenten des 5G-Testfelds werden durch die Partner bereitgestellt und im Gesamtsystem weiterentwickelt. Das 5G-Testfeld bildet alle relevanten Technologiekomponenten eines konvergenten 5G-Netzes ab und wird die Entwicklung von Innovationen am Standort Berlin fördern.

Latest News

Partner aus Wirtschaft und Forschung haben im September das Innovationscluster 5G BERLIN e.V. ins Leben gerufen. Ziel des Vereins ist die Förderung von Innovationen rund um 5G-Schlüsseltechnologien für urbane Anwendungsszenarien. Die Initiative 5G BERLIN treibt die Digitalisierung in der Hauptstadt voran und erhöht die internationale Leuchtkraft des Standorts. Dazu wird eine Testumgebung aufgebaut, um diese […]

5G IST DER NEUE MOBILE INTERNETZUGANG: SCHNELL, ZUVERLÄSSIG UND IN ECHTZEIT.

Kontaktieren
Sie uns

Tel.: +49 30 31002 444

contact@5G-BERLIN.org